Startseite Kundenbereich Suche
Immer auf dem Laufenden

Projekte, Kunden, Technologie, Services und Veranstaltungen – Neues von der LivingData

Immer auf dem Laufenden

Verwaltungs-Fachhochschule Hof setzt auf elektronische Aktenführung mit komXwork

Fachhochschule Hof komXpress

28.01.2015 Die Verwaltungsfachhochschule Hof baut weiter Praxisorientierung und Prozessoptimierung in der Lehre aus. Sie setzt zukünftig auf elektronische Aktenführung. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung regelt, dass das AKDB-Tochterunternehmen LivingData der Hochschule das Dokumentenmanagement-System komXwork zur Verfügung stellt.

Die Verwaltungsfachhochschule Hof baut weiter Praxisorientierung und Prozessoptimierung in der Lehre aus. Sie setzt zukünftig auf elektronische Aktenführung. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung regelt, dass die LivingData der Hochschule das Dokumentenmanagement-System komXwork zur Verfügung stellt.

Bei einem Pressetermin an der Verwaltungsfachhochschule Hof unterzeichneten Hochschuldirektor Harald Wilhelm und der AKDB-Vorstandsvorsitzende Alexander Schroth eine Vereinbarung über den Einsatz von komXwork. Damit steht der Hochschule eine praxisbewährte Software für den Umgang mit elektronischen Akten zu Lehrzwecken zur Verfügung. Als Kompetenzzentrum für die öffentliche Verwaltung in Bayern hat sich die Verwaltungsfachhochschule unter anderem das Ziel gesetzt, die Lehre praxisorientiert zu gestalten. Als eine von wenigen Verwaltungshochschulen in Deutschland bietet sie das Thema eGovernment bereits seit Jahren als eigenes Lehrgebiet an. Den angehenden Verwaltungsbeamten werden dabei die Grundlagen vermittelt, wie eGovernment im Verwaltungsalltag in bayerischen Behörden aussehen kann. Ein Teilgebiet ist das Dokumentenmanagement und die elektronische Aktenführung. Um künftig den Studierenden die praktische Anwendung eines solchen Verfahrens vermitteln zu können, hat sich der Fachbereich für den Einsatz einer in den bayerischen Kommunalverwaltungen weitverbreiteten Softwareanwendung entschlossen.

Über die Verwaltungsfachhochschule Hof

An der Verwaltungshochschule Hof nehmen jährlich rund 400 junge Beamtinnen und Beamte aus Bayern ihr Verwaltungsstudium und weitere etwa 90 Studierende das Studium der Verwaltungsinformatik auf. Etwa zwei Drittel der Studierenden werden in diesen dualen Studiengängen von kommunalen Dienstherren zu den fachtheoretischen Abschnitten nach Hof entsandt.

komXwork – das professionelle Dokumentenmanagementsystem für kommunale Verwaltungen

Mit komXwork – dem professionellen Dokumentenmanagementsystem für kommunale Verwaltungen – können Dokumente, E-Mails, Altakten und Vorgänge sicher und strukturiert ablegt, schnell recherchiert und wiedergefunden werden. Genug Freiräume für Optimierungsideen bleiben dennoch. Mit Wiedervorlagen und Checklisten haben Verwaltungsmitarbeiter stets den Überblick, denn das Arbeiten mit komXwork ist einfach. Die Archivlösung erfüllt zudem die gesetzlichen Bestimmungen der revisionssicheren Langzeitablage für alle Fachverfahren.

Die Leistungsstärke von komXwork basiert auf Erfahrungen aus über 1.000  DMS- und Archivierungsprojekten in über 500 Kommunen unterschiedlicher Größenordnung.

Kategorien: Software