Startseite Kundenbereich Suche
Ihr Schnelleinstieg in die Informationssicherheit

Praxisnaher Initialworkshop "Informationssicherheit für Kommunen"

Ihr Schnelleinstieg in die Informationssicherheit

Workshop "Informationssicherheit für Kommunen"

Der zweitägige Intensivworkshop „Informationssicherheit für Kommunen" bereitet Sie optimal auf das Management der Informationssicherheit vor.

Mit dem erworbenen Wissen können Sie ohne viel Aufwand ein Informationssicherheitskonzept angelehnt an VdS 10000 oder die Arbeitshilfe für Informationssicherheitskonzepte der Innovationsstiftung Bayerische Kommunen weitgehend selbstständig erstellen.

Ziel des Workshops

  • Organisatorische Vorbereitung: Anhand von Vorlagen erstellen wir die notwendigen Regelungen und passen sie an Ihre individuellen Anforderungen an
  • Technische Maßnahmen zum Schutz der Informationssicherheit: Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit geringem Aufwand einen soliden Basisschutz für IT-Security erreichen
  • Einsatz von Quick Wins, sog. Maßnahmen, die wenig Aufwand erfordern, jedoch schnell zu Resultaten führen: Sie erstellen damit kurz-, mittel- und langfristige Sicherheitsziele und -maßnahmen

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter der Verwaltung, die sich mit dem Thema Informationssicherheit beschäftigen und federführend an der Implementierung und Aufrechterhaltung des Informationssicherheitskonzepts mitwirken:

  • ISB bzw. IS-Koordinatoren
  • Vertreter der Geschäftsleitung
  • Orga-Beauftragte für Richtlinien und Anweisungen

Referent

Zertifizierte Berater für Informationssicherheit der LivingData.

Workshop Modul I
Orga-Prozesse
Basics, Best Practices und IS-Richtlinienkatalog

Inhalte

  • Grundlagen der Informations-Sicherheit
  • Anwendung in der Verwaltung und Projektplanung
  • Richtlinien und Leitdokumente

Das Workshop Modul I richtet sich an ISB bzw. IS-Koordinatoren der Kommune und Vertreter der Geschäftsleitung oder Orga-Beauftragte der Verwaltung.

Workshop Modul II
Technik | Revisionsprozesse | Dokumentation
Best Practices und Planung

Inhalte

  • Basisschutz IT-Sicherheit
  • Notfall- und Betriebshandbuch mit DocuSnap
  • Revisionsplanung
  • Überführung in ein ISMS
  • Überführung in die Zertifizierung

Das Workshop Modul II richtet sich primär an ISB bzw. IS-Koordinatoren der Kommunen.

Richtlinienkatalog

Sie erhalten ein Dokumenten-Bundle mit Richtlinien und Konzepten für die strukturierte Erstellung eines kommunalen Informationssicherheitskonzeptes. Hier geht´s zum Inhaltsverzeichnis.

Termine 2019

23.-24. September in München
7.-8. Oktober in Landshut
14.-15. Oktober in Bayreuth
4.-5. November in Augsburg
25.-26. November in Regensburg
2.-3. Dezember in Würzburg

Preis: 1.500 Euro zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind die Teilnahme von bis zu zwei Personen einer Kommune an den Workshop Modulen I + II (Wert 900 Euro), das Dokumenten-Bundle (Wert 600 Euro), Mittagessen und Getränke.

Jetzt anmelden