parallax background

Die LivingData GmbH –
seit 1997 bayernweit führendes Systemhaus.

LivingData plant, realisiert und betreut maßgeschneiderte IT-Lösungen für Kommunen und Landkreise.

Sicher eine gute Lösung.

Als 100%ige Tochter der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) beraten und betreuen wir in erster Linie Kunden der öffentlichen Verwaltung. Mit unserem Fokus auf kommunale Behördennetze ermöglichen wir die sichere Kollaboration und den geschützten Datentransfer zwischen Landratsämtern und den kreisangehörigen Gemeinden. Bewährte Security-Konzepte kombinieren wir mit leistungsfähigen Technologien und sensibilisieren Mitarbeiter durch ein nach VdS zertifizierbaren Informationssicherheitskonzept.

Das Lösungsportfolio umfasst neben Security-Lösungen auch ein breites Angebot an Managed Services mit dazugehöriger Systembetreuung.

Unsere Produkte und Lösungen sind die Basis für bessere Performance, optimierte Prozesse und mehr Kundenzufriedenheit. Darüber hinaus bieten wir ein lückenloses Dienstleistungsportfolio – von der Planung und Installation über die Wartung bis hin zum kompetenten Anwendertraining und reaktionsschnellen Support.

Geschäftsleitung

Unsere Geschäftsleitung ist ein starkes Team, das für Erfahrung, optimale Lösungen und Zuverlässigkeit steht. Professionalität und innovatives Denken bestimmen unser Handeln.




Was uns antreibt,
ist ein Höchstmaß an Anspruch an uns selbst.

Unsere Vision, unsere Werte, unsere Ziele. Unser Leitbild.


Die Historie der LivingData GmbH.

Wer Tradition mit Fortschritt verbindet, hat beste Voraussetzungen für die Zukunft.

  • 2020akdb.digitalfabriX GmbH

    Nach erfolgreichem Aufbau des Geschäftszweiges „Software, eServices und DMS“ konnte dieser als rechtlich eigenständiges Software-Produkthaus akdb.digitalfabriX GmbH ausgegliedert werden. Die LivingData richtet weiter das Systemhaus-Kerngeschäft an die sich verändernden Anforderungen mit passgenauen Angeboten aus.
  • 2020Neues Büro im Südwestpark

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Niederlassung Nürnberg ziehen in das neue Büro im Südwestpark ein
  • 2019komXwork-eAkte

    Wir verkaufen die 2.000 komXwork-eAkte und beziehen die neuen Büroräume in der Barthstraße in München.
  • 2018NextGO

    Die Managed Service Lösung NextGO wird bei den ersten Kunden in Betrieb genommen.
  • 2016komXcms 3. Generation

    Das Content Management System komXcms wird in der Version 3 veröffentlicht | Mehr als 300 Kunden nutzen den Systembetreuungsvertrag (SBV).
  • 2015KommSafe

    KommSafe wird der neue sichere Cloud-Speicher für die kommunalen Verwaltungen.
  • 2014500. komXwork Kunde

    Das Landratsam Rhön-Grabfeld wird der 500. komXwork Kunde.
  • 2013Signaturkarten an über 1.200 Bayerische Standesämter

    Flächendeckender Roll-Out von Signaturkarten an über 1.200 Bayerische Standesämter | Die eAkte setzt sich durch – jede dritte kommunale Verwaltung in Bayern setzt komXwork ein.
  • 2012200. SBV- und 300. Session-Kunde

    Der Bayerische Städtetag wird 200. SBV-Kunde und die Stadt Hammelburg 300. Session-Kunde | Wir feiern 15-jähriges Firmenjubiläum.
  • 2010250. Session-Kunde

    Einführung des neuen Personalausweises für alle Meldeämter | Die Stadt Münchberg wird 250. Session-Kunde.
  • 2009100. komXwork-Kunde

    Das Landratsamt Erding wird 100. komXwork Kunde.
  • 2007100. SBV-Kunde

    Der 100. Kunde entscheidet sich für den Systembetreuungsvertrag (SBV).
  • 200550. SBV-Kunde

    50. Kunde beauftragt LivingData mit Systembetreuung.
  • 2002Gründung KomBN-Mastergroup

    Die KomBN-Mastergroup wird gegründet.
  • 2001Erweiterung des Lösungsportfolios

    Das Dokumentenmanagement und die digitale Archivierung von Dokumenten werden in das bestehende Lösungsportfolio aufgenommen.
  • 2000Entwicklungsstart: komXpress

    Entwicklungsstart: komXpress | Das kommunale Behördennetz in Bayern entsteht.
  • 1999Umstellung auf Y2000-Fähigkeit

    Umstellung von rund 700 Kunden auf Y2000-Fähigkeit.
  • 1997Gründung

    Gründung der LivingData GmbH.
Fernwartung